Produkteigenschaften:

Stark saurer Fassadenreiniger für silikatreiches Gestein, wie Granit, Basalt, kalkarmen Sandstein Klinker und Ziegel .

Anwendung:

Untergrund bis zur vollständigen Sättigung Vornässen. Steinreiniger SR 10 mit Nylonquast auftragen, kurz einwirken lassen und mit Dampfstrahlgerät gründlich abwaschen. Einwirkzeit (einige Minuten, von Untergrund Verschmutzung und Umgebungstemperatur abhängig) unbedingt beachten.

Produkt auf keinesfalls auftrocknen lassen. Verdünnung ja nach Verschmutzungsgrad und -art von pur bis 1:3 oder mehr mit Wasser. Grundsätzlich von unten nach oben Arbeiten, darunter liegende Bauteile nass halten. Eine aus reichender Musterfläche zur Festlegung der Reinigungsparameter sollte angelegt werden.

Verbrauch:

40 bis 100 g/qm Aluminium, Glas und Buntmetallbauteile sind vor den Arbeiten abzudecken

Lagerung:

Kühl und trocken im geschlossenem Originalgebinde

Inhaltstoffe:

Fluorwasserstoffsäure, organische Säuren, nichtionische Tenside. Alle Empfehlungen basieren auf praxisgerechte Erfahrungen. Eine Verbindlichkeit kann wegen der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten nicht abgeleitet werden.

Hinweis zu Gefahrstoff/ gut:

R 26 / 27 / 28 Sehr giftig beim Einatmen Verschlucken und Berührung mit der Haut - R 35 verursacht schwere Verätzungen. - S 7 / 9 Behälter dicht geschlossen an einem gut belüfteten Ort Aufbewahren. – S 26 Bei Berührung mit den Augen gründlich mit viel Wasser spülen und Arzt konsultieren. S 36 / 37 / 39 Bei der Arbeit geeignete Schutzkleidung, Schutzhandschuhe und Schutzbrille / Gesichtsschutz tragen. S 45 Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen, wenn möglich dieses Etikett vorzeigen.

Lieferbare Gebinde:

10 Kilogramm

30 Kilogramm


Mit dem Erscheinen dieser Ausgabe sind die vorausgegangenen technischen Merkblätter ungültig. Unsere anwendungstechnischen Empfehlungen basieren auf unseren Erfahrungen nach bestem Wissen und entsprechen dem derzeitigen Kenntnisstand. Die Angaben sind unverbindlich und begründen kein vertragliches Rechtsgeschäft. Wie empfehlen dem Anwender, eine Probereinigung auf den entsprechenden Flächen durchzuführen, um die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigen zu können.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Des Weiteren verwenden wir Google Dienste, wie Google Fonts, Google Maps oder Google Analytics zu statistischen Zwecken und zur verbesserten Darstellung. Mit der Benutzung unserer Webseite erklären Sie mit der Nutzung von Cookies und mit der Nutzung von Google Diensten einverstanden.
Weitere Informationen Ok